Allgemeine Information über die "Nerds im Wald" Serie

Gesamtzahl der Besuche (seit 19-12-2013):
Flag counter:

Die Natur ändert sich ständig, weil Waldgebiete gefällt werden, neue Bäume werden gepflanzt, Baumstümpfe erodieren mit der Zeit, und von Zeit zu Zeit wird es notwendig, einige der Caches zu neuen Lokationen zu verlegen. Nach und nach wie neue Aufgaben (oder Erweiterungen von bereits existierenden) gemacht werden, wird dies hier erwähnt werden.

  • NPS 6: (8. Oktober 2016) Die Cache war leider gemugglt. Ein neues Behälter ist schon versteckt, aber nicht an der selben Koordinaten. Bitte gibt die originalen Koordinaten (d.h die Lösung der Aufgabe) im Geochecker ein. Dann werden die neuen Koordinaten gezeigt (sowie Informationen zur Bonuscache).
  • NPS 9: (21. Juli 2013) Wegen Pflanzung eines neuen Zauns ist es notwendig gewesen, die Cache zu verlegen. Die Aufgabe ist korrigiert worden, so dass sie zu dem neuen Versteck führt. (10. Oktober 2011) Um einen Meter versetzt, aber keine neue Aufgabe wurde gemacht. (Siehe Hint).
  • NPS 21: (7. Juli 2012) Es ist unsere Erfahrung, dass die Koordinaten an eineigen Tagen korrekt sind, während sie an anderen Tagen 7-8 m daneben sind. Wir haben einige alternative Koordinaten als Erklärung/waypoint im Geochecker hinzugefügt.
  • NPS 24: (11. Oktober 2012) Die Cache wurde um 30 cm verlegt. Ein neuer Hint wurde zum Geochecker verlegt.
  • NPS 26: (7. Juli 2012) Die Versteckmethode wurde geändert. Neuer Hint wurde zum Geochecker verlegt.
  • NPS 31 (16 March 2014) Die Versteckmethode wurde geändert. Neuer Hint wurde zum Geochecker verlegt.
  • NPS 36: (6. November 2012) Neuer, spezifischer Hint wurde hinzugefügt und zum Geochecker verlegt.
Neue Koordinaten auf NPS-Caches
Autofahren in der Klosterheden
Fahren mit motorisiertem Fahrzeug ist auf den meisten Seitenstrassen in der Klosterheden verboten, welches die meisten Handys und Auto-gps nicht wissen. Wenn man nur die drei folgenden Wege benutzt, ist es möglich, die angebenen Parkplätze zu erreichen: Gl. Landevej, Klosterhedevej und Saugmandsvej (Siehe  Karte).
  • Von Gudum aus (Dorf zwischen Struer und Lemvig - Strasse Nr. 513), erreicht man auf dem Klosterhedevej Klosterheden.
  • Von Fousing aus (Dorf in der Nähe von Kjærgårdsmølle) via Klosterhedevej und Fousingvej.
  • Von Linde aus erreicht man auf Gl. Landevej Klosterheden.
  • Vilhelmsborgvej (Strasse Nr. 521) und Ringkøbingvej (Hauptstrasse 28) verbindet Holstebro und Lemvig und führt weiter zu Klosterheden via mehrere Wege/Strassen.
Rot = Strassen wo Fahren mit motorisiertem Fahrzeug erlaubt ist. Lila = Übernachtungsmöglichkeiten. (Bild anklicken, um eine höhere Auflösning zu erhalten.)
"No bikes" waren an allen Cachebeschreibungen angegeben. Radfahren ist zwar erlaubt, lohnt sich jedoch nicht. Die Serien ist in kleinen Rundfahrten ausgeteilt, und die Nummern haben Sinn (#2-#49). Dann und wann folgt man Kieswegen oder offizielle Wanderwege. Doch häufig kann man nur Tierwechseln folgen. Wir versuchten, die Serie so zurechtzulegen, dass die "wilde/unberührte" westjütländische Natur gezeigt wurde. Es besteht gleichfalls die Möglichkeit, eine reiche Fauna zu erleben. Wir haben mehrmals grosse Rehrudeln mit ihren Kälbern gesehen, die eine Brandschneise überquert haben, während ein grosser Bulle Wache hat, ein grossartiger Anblick. Biber zu sehen ist auch möglich, jedoch kaum bei Tageslicht. Der Biber ist nachtaktiv und ziemlich scheu. In hellen Sommernachten kann man ihn jedoch frühmorgens und spätabends sehen. Spuren nach dem Biber findet man an vielen Orten. Gefällte Bäume, Dämme, Biberhütten prägen das Gebiet, und die Wechsel des Bibers und abgenagte Äste sieht man an den Wasserläufen entlang. Näheres über die Biber in Klosterheden findest du im Abschnitt "Weitere Info". Im August sind die Heidestrecken besonders schön, wenn alles in Lila Farbe leuchtet, so weit das Auge reicht. Vorsicht: In warmen Stunden können Kreuzotter an warmen Stellen liegen. Die Wanderung zu den ersten 51 Caches sind mehr als 38 km lang und kann an einem Tag nicht gemacht werden. Überlege dir darum, ob die Jahreszeit genügend helle Stunden hat um die Serie in zwei Tagen zu durchführen, und ob deine Begleiter gewohnt sind, viele Kilometer, häufig in schwierigem Gelände, zu wandern. (Auf einem asphaltierten Radweg von 38 km+ ist es weniger anstrengend.) Wanderschuhe (-stiefel) sowie extra Socken sind zu empfehlen. Auch wenn das Wetter trocken ist, kann die Vegetation besonders während der ersten Tagesstunden feucht sein. Viele Kilometer mit nassen Füssen kann selbst für die positivsten Leute zuviel sein. Achte darauf, dass in der Klosterheden häufig Bäume gefällt werden und den Weg versperren.

Wanderung zu den Caches
Das T-Rating der Serie beträgt normalerweise T1½, T2 und T2½. Es wurde weiterhin nach unseren Erfahrungen von Geo-Touren in vielen Ländern gemacht. Wie uns ein Reviwer aus Utah erzählte, sollte man am besten den Cachebesitzer kennen, damit das T-Rating Sinn hat. Ein älteres, gehbehindertes Ehepaar ergibt häufig 3½ bis 4 Sterne, falls man einen Abhang überqueren muss, wogegen der erfahrene Bergsteiger ungern über 4 geht, es sei denn, dass Lebensgefahr besteht. Unserer Meinung nach wird das T-Rating in Dänemark häufig zu hoch angegeben, vermutlich wegen der generell flachen dänischen Natur, und einige werden unser Rating zu niedrig finden, wenn man mit dem Rating anderen Caches in entsprechender Natur vergleicht.
Geländesterne
Das D-Rating entspricht (nach bestem Vermögen) dem Rating der Aufgabe. Einige haben keine Probleme damit, andere schon. Die Bonusaufgaben entsprechen jedoch als Minimum der schwierigsten Aufgabe, die man lösen muss, um die Informationen für die Bonusaufgabe zu bekommen. Wir haben den Wunsch, dass die Caches verhältnismässig leicht zu finden sein sollen, wenn man zuerst ein schwieriges Pensum durchgearbeitet haben muss, um eine Waldwanderung zu machen, so dass sämtliche Caches die Grösse Small oder Regular haben und "klassisch" versteckt wurden - also keine ausgefallenen Mikros im Wald. Das D-Rating der Versteckmethode entspricht 1, 1½ oder 2.
Difficulty-Sterne
Nicht ohne grund heisst die Serie Nerds im Wald. Viele werden die Aufgaben als zu speziell für Nerds finden, doch wir haben oft gehört, dass sie, wenn man sie erst gelöst hat, ziemlich einfach sind. Erwartungsgemäss dauert es 3-7 Monate, bis sämtliche Aufgaben gelöst sind, je nachdem wie intensiv damit gearbeitet wird. Wir empfehlen, die Aufgaben in kleinen Studien/Mystery-Gruppen in privater Regie zu lösen und anschlieβend eine gemeinsame Tour zu arrangieren. Reichlich Essen und Trinken nicht vergessen! Viele unserer Mysteries sind anfangs schwer, sind jedoch dazu da, gelöst zu werden, und wir geben euch gern einen Hint, wenn ihr ins Stocken geraten seid. :-) Wir bestreben uns, unsere Hints so zu gestalten, dass der Aufgabenlöser immer das Gefühl hat, die Aufgabe gelöst zu haben und ein AHA-Erlebnis bekommt.

Hast du eine Aufgabe gelöst, aber nicht verstanden, wie, oder findest du, dass die Lösung zufällig und nicht besonders elegant war, darfst du uns gerne eine Mail schicken, so dass wir unsere beabsichtigte Lösungsmethode erklären können. Bis anderes bewiesen wurde, werden wir behaupten, dass alle Aufgaben logisch sind, und wir versuchen gern, so gut es geht, es dir zu erklären. Im Herbst 2012 haben wir nach den gewonnenen Erfahrungen in einigen Geocheckern kleine Erklärungen zu problematischen Aufgaben hinzugefügt. Im Januar 2014 haben wir ausserdem in den Geocheckern die Entstehung der Aufgaben NPS #1, #2 und #9 hinzugefügt.
Die Aufgaben
Übernachtungsmöglichkeiten
Wir kennen einen Schelterplatz in Resenborg Plantage (ca. Koordinaten: N56 29.792 E008 32.516) und eine Reihe von Übernachtungsmöglichkeiten in der Klosterheden. Diese sind mit einem lilla Ring auf der Karte oben angegeben.

Selbst haben wir keine Erfahrung mit den erwähnten Orten, fügen jedoch gerne die Bemerkungen anderer Geocacher hinzu.

Struer Vandrehjem: http://www.struer-vandrerhjem.dk/
Bremdal Camping: http://www.bremdal-camping.dk/
Toftum Bjerge Camping: http://www.toftum-bjerge.dk-camp.dk/
Humlum Fiskerleje & Camping: http://www.humlumcamping.dk/
Lemvig Strand Camping: http://lemvigstrandcamping.dk-camp.dk/
Bed And Breakfast Struer: http://www.bedandbreakfaststruer.dk/
Bastrupgaard Bed and Breakfast - Struer http://bastrupgaardbb.com/
B&B Humlum/Struer http://www.nathuen.dk/9872607
B&B Lemvig  http://www.visitlemvig.dk/privat.htm 
Weitere Informationen
Kontakt
Falls du Fragen in Bezug auf die Aufgaben oder sonstige praktische Fragen hast, kannst du uns hier erreichen:

Geocaching.com
Facebook
Google+
Banner für Profil / Homepage
Wenn du alle 50 Caches gelöst und gefunden haben, bist du herzlich willkommen, dieses Banner auf deiner Geocaching-Profil oder Homepage zu verwenden:

Klein (300x150 pixels)
Diesen Code einfügen:
Medium (400x200 pixels)
Diesen Code einfügen:

Gross (650x325 pixels)
Diesen Code einfügen:

Der LOST NPS Geocoin
Im Frühjahr 2012 starteten wir ein Nerds im Wald Geocoin Projekt. Weitere Informationen zum Projekt findest du hier:
<p style="text-align:center;"><a href="http://dk-titan.dk/NPSInfo.html" target="_blank"><img src="http://dk-titan.dk/NPSBanner/NPSBannerSmall.png" alt="NPS Graduation Banner" title="NPS Graduation Banner"></a></p>
<p style="text-align:center;"><a href="http://dk-titan.dk/NPSInfo.html" target="_blank"><img src="http://dk-titan.dk/NPSBanner/NPSBannerMedium.png" alt="NPS Graduation Banner" title="NPS Graduation Banner"></a></p>
<p style="text-align:center;"><a href="http://dk-titan.dk/NPSInfo.html" target="_blank"><img src="http://dk-titan.dk/NPSBanner/NPSBannerLarge.png" alt="NPS Graduation Banner" title="NPS Graduation Banner"></a></p>
Vermeide der Austausch von Hints, Lösungsmethoden und Koordinaten
Bei mehreren Gelegenheiten haben wir erlebt, dass die Lösungen der NPS-Aufgaben in "Gelben Dreiecken" und im Internet ausgetauscht wurden. Dieser Austausch umfasst alles von Hints zu vollständigen "Walk Throughs", sogar Schlusskoordinaten. Dies kann jedem Mystery-Cache-Besitzer die Lust nehmen. Wir haben Hunderte von Stunden gebraucht, um die Serie auszuarbeiten, (NPS #50 allein hat mehr als 500 Stunden in Anspruch genommen), und es enttäuscht uns, wenn die Leute nachfolgend die Ergebnisse austauschen. Wir fordern dich darum auf, unseren Wunsch zu respektieren, dass die Mysterylösungen in privater Regie geschehen - ohne dass die Resultate der Anstrengungen (und Teile davon) nachfolgend bei diversen Webfora, auf Facebook oder dgl. zu finden sind.

Wie oben erwähnt empfehlen wir, die Aufgaben in kleineren, privaten Gruppen zu lösen. Dies umfasst nicht (geschlossene) Facebook-gruppen, Webfora und dgl. von 30+ Personen, die keine andere Verbindung  zueinander haben als Mitgliedschaft in derselben Gruppe.